Profile of active is running two years old girl at sunny farm rye field summer background

Interview mit Sabina Pilguj

Mit Kinder-Yoga zum Einklang von Körper, Geist und Seele

Verbindung von Körper, Geist und Seele – das soll das Ziel von Yoga sein. Spätestens im schulpflichtigen Alter werden Körper, Geist und Seele getrennt. Bereits im Schulalter gilt es, das Getrennte wieder zu vereinen. So ist es nicht überraschend, dass Kinderyoga sogar im Vorschulalter präventiv und im Schulalter heilend wirkt und sich immer größerer Beliebtheit erfreut.
Inwiefern können auch Eltern mit ihren Kindern Yoga machen, ohne einen Kurs besuchen zu können und zu wollen?
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?
Wie beginnen?
Worauf kommt es an?

Sabina Pilguj ist ausgebildete und geprüfte Yogalehrerin mit Zusatzausbildung für Kinderyoga (Unterricht seit 1991 im In- und Ausland), Heilpraktikerin für Psychotherapie, ausgebildet in klinisch Orientierter Psychomotorik, sowie Buch- und Fachautorin. Als Coach für Kinder und Erwachsene hat sie das Konzept „IBIZA – Ich bin ich – zentriert & achtsam“ entwickelt.

Sie ist eine der Pionierinnen des Kinderyoga in Deutschland und hat mehr als 2 Jahrzehnte Erfahrungen im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen. Sabina unterrichtet seit 11 Jahren Kinderyoga und Entspannung am Landesinstitut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung zum Thema „Kinderyoga und Stressreduktion im Schulalltag“ und leitet regelmäßig Kinderyogfortbildungen privat, in Schulen und Kindergärten an.
Ihr Buch über "Yoga mit Kindern" hat sich seit 14 Jahren zu einem Standardwerk etabliert und ist im Februar 2017 in einer überarbeiteten Neuauflage erschien. Die neue Ausgabe ist voll mit praktischen Übungen und wunderbaren Ritualen für den gemeinsamen Abend.

Auf ihrem Blog ibi-za.de schreibt Sabina über Hochsensibilität, Lifestyle-Hippie, Yoga und Kinderyoga und unseren tierischen Freunde.

Besonders die hochsensiblen Kinder liegen Sabina (sie ist selbst hochsensibel) sehr am Herzen. Mit ihrem neuen Buch "Ich bin ich - genial und total normal" möchte Sabina hochsensiblen Kindern Mut machen, ihre Feinfühlichkeit zu erkennen und wertzuschätzen – „Feinfühlige und empathische Kinder sind wie bunte Farbtupfer in einer Leistungs- und Zielorientierten Welt“. Mit diesem Werk setzt Sabina einen Meilenstein in der Geschichte der Hochsensibilität.

Bonusmaterial ist für die Käufer des Komplettpaketes zugängig.

Bücher

Mit den Yogaübungen aus diesem praktischen Ratgeber gelingt es schon den Kleinen, die eigenen Kräfte zu bündeln, Bewegungsmangel auszugleichen und spielerisch zur Ruhe zu kommen. Zusätzlich fördern die kindgerechten Asanas die innere Ausgeglichenheit, sorgen für ein positives Körpergefühl und sind gut um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ideale Anregungen für Kinder, Eltern und Lehrer.
Geschichten aus einem hochsensiblen Hundeleben. Mit wertvollen Botschaften zum selber lesen oder sich vorlesen lassen - für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene. Amigo ist anders als andere Hunde, denn er hat eine besonders feine Wahrnehmung. Er ist hochsensibel und fühlt sich dadurch manchmal fremd und unverstanden. Mit kurzen Geschichten und Beispielen aus seinem Leben macht Amigo Kindern Mut, ihren besonderen Wesenszug und die Gabe der Hochsensibilität wertzuschätzen.

Kinder brauchen täglich eine Orientierung an inneren und sozialen Werten, Lebenskraft und Zuversicht

Dieses Buch bietet Kindern zwischen 4 und 13 Jahren für jeden Tag des Jahres eine wertvolle Botschaft, die sie selber lesen oder sich vorlesen lassen können. Jeder Tag bekommt so sein eigenes wertorientiertes Motto, seine ganz besondere Bedeutung und Prägung. Die einzelnen Texte sprechen die Kinder direkt an, geben ihnen Anregungen, Tipps für Übungen und Spiele, wie sie den Tag für sich und/oder ihre Mitmenschen sinnvoll nutzen können. Sie fördern ihre Kreativität und soziale Integration, aber auch innere Ruhe und Konzentration, vermitteln kindgemäß wichtige innere und soziale Werte, Kenntnisse und Fähigkeiten, insgesamt eine optimistische Lebenssicht, Vertrauen, Zuversicht und Liebe, um mit Mut, Tatkraft und Freude das tägliche Leben zu bewältigen.

Ich footnotes